Rezension Mondsüchtig – im Bann der Füchsin

Buch: Im Bann der Füchsin

Autor: Kitty Harper

Verlag: Selfpublishing

ISBN:  978-1652791577

ASIN: B0824BKQJS

Rai Mayo ist wunderschön und begehrenswert und sie gehört Apollo Adams, einem der reichsten Männer der Stadt. Doch als Apollo ihr seine Liebe gesteht, verwandelt sie sich in eine Füchsin. Denn Rai ist kein Mensch, sie ist eine Kitsune und die wahre Liebe ist das Einzige, was sie ersehnt. Im Affekt verjagt Apollo sie – so wie alle Männer zuvor. 

Rai schwört, diesen Schmerz und diese Zurückweisung nie wieder erleben zu wollen und entsagt allen Männern. Doch dann erkennt Apollo, wer Rai wirklich ist und das sie die Erfüllung seiner geheimsten Wünsche ist. 

Rai hat nicht vor, zu Apollo zurückzukehren, doch als Gregory Rossos an sie herantritt und sie mit einer Ungeheuerlichkeit über Mr. Adams konfrontiert, willigt Rai ein, ihm zu helfen. Rai verfällt Apollo erneut und ringt zwischen ihrer Liebe zu ihm und der Hilfe für Gregory Rossos. 

Ich liebe Kontraste und kräftige bunte Farben bei Covern, deshalb ist dieses hier komplett nach meinem Geschmack. Ich finde es hat etwas feuriges und magisches und die Ausstrahlung des Covers ist mächtig. Die Geschichte passt wunderbar dazu und Rai sieht einfach bezaubern aus.

Zu beginn führt uns die Autorin sehr sanft mit einer sehr Alltäglichen Situation in die Welt von Rai ein. Sie trennte sich von ihrem Freund Apollo, da er nicht akzeptieren konnte wer sie war. Rai ist ein eher seltenes Wesen und genau darum liebe ich diese Werke der Autorin, da sie keinerlei Klischees bedient. Ihre Geschichten sind immer außergewöhnlich, sinnlich und etwas ganz besonderes. Ja auch hier hatte ich wieder ein unglaubliches Leseerlebnis, was uns in die nordische Mythologie führt.

Die Grundidee ist mir in dieser Art und Weise noch nicht begegnet, was nicht weiter schlimm ist eher im Gegenteil ich war froh mal etwas völlig neues zu erleben. Ich bin immer sehr gespannt, wenn ein Autor den Mut hat neues auszuprobieren und etwas waghalsig ist. Die Geschichte ist von Anfang an gut Strukturiert, durchdacht und hält viel Spannung, Magie und interessante Wendungen für den Leser bereit. Die Handlungen der einzelnen Charaktere sind stimmig und gut nachvollziehbar. Zudem war sie nicht vorhersehbar, immer wieder überraschte sie mich aufs neue.

Die Charaktere waren sehr schön ausgearbeitet und detailliert dargestellt. Jeder einzelne war ein Individuum für sich und sie konnten unterschiedlicher nicht sein.

Rai, ist noch sehr jung und leichtgläubig, ja auch etwas naiv, doch zeigte sie Durchsetzungsvermögen. Ich hatte sie gleich zu beginn in mein Herz geschlossen, denn sie ist wirklich sehr herzlich und großmütig.

Ja Apollo traute ich von Anfang an nicht wirklich über den Weg. Er lässt sich nicht in die Karten schauen und beherrscht einwandfrei die Kunst der Manipulation. Zudem kann er sich manchmal schlecht unter Kontrolle halten, wirkt dominant,berechnend und machtgierig. Für mich war es ein sehr amüsantes Schauspiel mit ihm.

Ja aber auch die anderen Charaktere waren sehr interessant aufgebaut, auch wenn sie nur kurz auftauchten, aber das müsst ihr schon selber lesen.

An Spannung hat es in diesem Buch definitiv nicht gefehlt, von Anfang an war sie gegeben und wurde immer größer, ja manchmal war sie kaum auszuhalten. Jedoch gab es auch ganz viele Erotische, prickelnde Momente die sehr schön und stilvoll umschrieben wurden. Man konnte die Anziehungskraft der beiden förmlich spüren, fast schon greifen. Was ich damit sagen will die Emotionen wurden sehr gut und realistisch umschrieben.

Besonders liebe ich den leichten und flüssigen Schreibstil der Autorin. Ich finde sie hat eine besondere Art und weise die Dinge zu schildern und bringt dadurch eine sehr persönliche Note mit ein, was mir persönlich sehr gut gefällt.

Ich bin schon sehr auf die Fortsetzung dieser Reihe gespannt, denn das war ein sehr schöner Reihenauftakt. Ich danke der Autorin für das zur Verfügung gestellte Rezensionsexemplar.

Eine besondere und völlig neue Grundidee, die meiner Meinung nach sehr gut umgesetzt wurde. Ich kann dieses Buch jedem empfehlen der offen für neues ist, magische und feurige Momente liebt und gerne

Mach den Anfang und teile diesen Beitrag.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.