Rezension

Rezension Hero – Ein Mann zum verlieben

Buch: Hero – Ein Mann zum verlieben

Autor: Samantha Young

ISBN: 978-3548287492

ASIN: B00UVCR6KE

Für Alexa Holland war ihr Vater ein Held. Bis zu dem Tag, als sie hinter sein bitteres Geheimnis kam. Seitdem glaubt sie nicht mehr an Helden. Doch dann trifft sie den Mann, dessen Familie er zerstört hat. Caine Carraway ist gutaussehend, erfolgreich und will von Alexas Entschuldigungen nichts wissen. Nur aus Pflichtgefühl lässt er sich überreden, sie als seine Assistentin einzustellen. Er macht ihr den Job zur Hölle und hofft, dass sie schnell wieder kündigt. Doch da hat er sich geirrt, denn Alexa ist nicht nur smart und witzig, sie lässt sich auch nicht von ihm einschüchtern. Caine ist tief beeindruckt und will nur noch eins: in Alexas Nähe sein. Auch wenn er tief in seinem Herzen weiß, dass er niemals der Mann sein kann, nach dem Alexa sucht. Denn auch er hat ein Geheimnis …

❤️Wie kam ich zu diesem Buch?
Samantha Young war vor einigen Jahren eine der wenigen Autoren deren Bücher ich Blind gekauft habe da mor einfach jedes gefiel, doch da ich mich dann immer mehr auf Selfpublisher konzentriert habe habe ich sie irgendwie aus den Augen verloren. Hero subt nun schon echt ewig hier, seit 2017 um genau zu sein und es wurde Zeit es davon zu befreien. Nun habe ich sie wieder für mich entdeckt und werde wohl ein paar ihrer neuen Werken lesen, zumindest habe ich das vor.

🧡Worum geht’s in diesem Buch?
🧡Die Idee hinter dieser Geschichte?

Für Alexa war ihr Vater ihr ein und alles, doch als sie sein dunkelste Geheimnis erfährt war Schluss damit. Durch einen neuen Auftrag trifft sie genau auf diesen Mann dem ihr Vater das Leben zu Hölle gemacht hat. Caine Carraway stellt Alexa als seine Assistentin ein und macht ihr dafür das Leben zur Hölle. Jedoch hat er die Rechnung ohne Alexa gemacht, denn sie lässt sich nicht so schnell einschüchtern.
Caine ist dadurch beeindruckt von ihr, doch ihm ist bewusst Alexa darf nicht hinter sein Geheimnis kommen egal was er für sie empfindet.

💛Die Umsetzung der Grundidee?
Alexa liebt ihren Job als Fotografin, doch als sie denkt sie hat einen ihrer größten Aufträge, Caine für ein Cover zu fotografieren ist Chaos vorprogrammiert. Die Autorin hat es hier richtig gut umgesetzt denn eines führte zum anderen, es gab ein richtiges Chaos, brachte den Stein ins Rollen und die Karten wurden neu gemischt. Was mir hier sehr gut gefiel, auch wenn hier einige Klischees der High Society erfüllt werden was Ruhm, Ansehen und Anerkennung angeht, dass die Charaktere sich auf Augenhöhe begegnen und Alexa keine kleine grau Maus ist die sich eines Tages zum Schwan entwickeln wird, sondern eine gestandene Frau ist die weiß was sie will. Durch diesen Aspekt lässt es die Geschichte in einem ganz anderen Licht dastehen und es geht noch um so viel mehr als die Rolle die man in der Gesellschaft einnimmt, denn alles hat seinen Preis. Mir gefiel die Mischung aus Liebe, Verrat, Reichtum, Verlust und Trauer, Anerkennung, Neid und was daraus entstehen kann.
Es knistert ordentlich zwischen den beiden, ein Schlagabtausch zwischen Caine und Alexa beginnt der zu vielen amüsierten Momenten führte. Eine echt tolle und gelungene Liebesgeschichte die ich gerne verfolgt habe und die dennoch für einige Überraschungen gut war.

5⭐⭐⭐⭐⭐5

💚Charaktere

📌 Alexa weiß was sie will und lässt sich nicht alles bieten, schon gar nicht die Frechheiten von Caine und bietet ihm die Stirn. Sie wirkt dabei so selbstbewusst, stark und stur die Mauer die er um sich errichtet hat einzureisen um zu sehen wie er hinter der Fassade ist. Außerdem nicht zu vergessen ihr loses Mundwerk was sie in so manche Fettnäpfchen treten lässt, aber genau das brachte zusätzlich den Humor in die Geschichte.

📌 Caine wirkt eher verschlossen, geheimnisvoll und dominant. Man weiß nie was er als nächstes tut und genau das macht ihn unberechenbar, als Leser wird es dadurch richtig spannend. Doch innerlich hat er einen weichen Kern auch wenn er sich oft wie ein Arsch verhält. Er versucht alles um seine Mauer die er über die Jahre um sich gebaut hat zu erhalten, doch seit Lexis auftauchen bröckelt sie stetig.

5⭐⭐⭐⭐⭐5

💙Schreibstil
Samantha Young hat einfach eine tolle Schreibweise feurig, spritzig und leidenschaftlich. All ihre Geschichten sind sehr unterschiedlich und abwechslungsreich, sie überrascht mit interessanten Kombinationen was sie auch hier wieder unter Beweis stellt.
Ihre Geschichten haben Tiefgang und bringen mich zum Nachdenken, fesseln mich bis jedes Wort zu Ende erzählt ist.

5⭐⭐⭐⭐⭐5

💜Spaßfaktor / Unterhaltung
Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt. Es hat mir echt viel Spaß gemacht die neckereien zwischen Lexi und Caine zu beobachten. Nicht zu vergessen sein Freund und die Haushählterin die schon viel länger wussten das die beiden für einander bestimmt sind. Es war wieder ein tolles Erlebnis, mit einer berührende Geschichte und starken Charaktern. Von Samantha Young kann ich euch bisher echt jedes Buch empfehlen was ich gelesen habe.

5 ⭐⭐⭐⭐⭐ 5


Gesamtwertung 5 ⭐⭐⭐⭐⭐

Mach den Anfang und teile diesen Beitrag.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.