Rezension Frostmagie – Eine feurige Bescherung

Buch: Frostmagie – eine feurige Bescherung

Autor: Danara DeVries

ASIN: B08LFYGRFT

14 Autorinnen entführen euch mit 14 romantisch-weihnachtlichen Geschichten nach Frost Creek!
Vier Wochen vor Weihnachten kommt in Frost Creek nicht wirklich winterliche Stimmung auf. Die Temperaturen sind zu hoch und es regnet in Strömen. Mandy Talbots Laune kommt jedoch auf dem Gefrierpunkt an, als der neue Chief sie beinahe überfährt. Wutentbrannt stapft sie in die neue Feuerwache, um Mason Miller zur Rede zu stellen. Doch zwischen ihnen fliegen nicht nur die Fetzen, es knistert auch ganz gewaltig.
Wird es für Mandy und Mason ein weihnachtliches Happy End geben oder passen sie tatsächlich nicht zusammen?
»Eine feurige Bescherung« ist Teil eines Gemeinschaftsprojekts um die Kleinstadt Frost Creek, wo der Winterball jedes Jahr die Herzen der Menschen verzaubert und für die Liebe öffnet.

Auch dieses Frostmagiebuch eine feurige Bescherung konnte mich völlig von sich begeistern. Wie seine Vorgänger ist es einzigartig, feurig und ultra komisch, ich hatte selten so gelacht wie hier.

Denn die Begegnungen zwischen Mason und Mandy sind einfach zu ungewöhnlich, zudem haben die beiden ein ernsthaftes Problem sich auszudrücken. Da man aber aus beiden Perspektiven lesen kann weiß man was in dem Kopf des jeweils anderen so vor sich geht, aber was sich neckt das liebt sich ja bekanntlich.
Lange ist unklar ob aus den beiden was werden wird, da sie sich immer wieder selbst im Weg stehen. Ob es ein Happy End gibt müsst ihr aber dann schon selbst lesen.

Der Schreibstil der Autorin ist wie gewöhnlich leicht und flüssig, humorvoll und außergewöhnlich. Sie haucht den Protagonisten Leben ein, gibt ihnen tiefe und strotzen nur vor Selbstbewusstsein.

Diesmal geht es um zwei Vergangenheiten die tragisch sind, um Vorsätze die man sich nimmt, aber sich dadurch ins Unglück stürtzen, Freunde die Dinge selbst in die Handy nehmen um ihren lieben den richtigen Weg zu zeigen und vieles mehr.
Lest es es lohnt sich denn auch hier hat der Zauber von Frost Creek seine Finger im Spiel und verzaubert einen für ein paar schöne Lesemomente.

Mach den Anfang und teile diesen Beitrag.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.