Rezension Die Außenseiter und der Kampf um den Buchladen

Buch: Die Außenseiter und der Kampf um den Buchladen

Autor: Nicole Fünfstück

ISBN: 979-8746653680

ASIN: B093WL4YTX

Was, wenn eine einzige falsche Entscheidung droht, dir alles zu nehmen?Christina hat die Hoffnung, dass aus X und ihr ein Paar wird, schon aufgegeben, als das scheinbar Unmögliche doch geschieht. Sie schwebt auf Wolke sieben und alles andere rückt an zweite Stelle, aber ihr Glück ist nur von kurzer Dauer. Als die Außenseiter von der Ankunft eines mächtigen, dunklen Wesens erfahren und sich aufmachen, um es zu stellen, sind Christinas Gedanken bei X. Sie trifft eine folgenschwere Entscheidung, die sie nicht nur von Jo und Noah trennt, sondern auch ihrer aller Leben, und ganz besonders das von X, bedroht. Christina bleibt nichts anderes übrig, als für ihre Freunde und ihre Liebe zu kämpfen. Doch sie lässt sich auf ein gefährliches Spiel ein.Hat sie ohne die Hilfe von Jo und Noah überhaupt eine Chance oder verliert sie alles, was ihr wichtig ist?X und Tina Lovestory, Teil 2

Das Abenteuer mit Christina, Jo und Noha geht in die nächste Runde. Ich persönlich empfinde jeden weiteren Band als stärker, gewaltiger, düsterer und auch ein Stück magischer, so auch in diesem Band.

Wenn es das Ziel der Autorin war die Leser mit Verstrickungen und verschiedenen Wendungen an der Nase herumzuführen dann herzlichen Glückwunsch denn das hat sie exzellent gemeistert. Ich hatte von Anfang an den richtigen riecher gehabt und doch hat sie mich immer wieder verunsichert ob ich denn auch richtig liege. Jedoch hebte genau das meine Spannung um endlich hinter die verschiedenen Rätsel zu kommen die Christina mit ihren Freunden zu lösen hat, wäre da nicht das Problem das ihre Freunde in Gefahr schweben und Christina mit einem neuen Team gegen ihren bisher stärksten Gegner kämpfen muss. Ob es ihr gelingen wird ihn zu besiegen müsst ihr dann schon selbst lesen.

Mir persönlich gefällt die Entwicklung der einzelnen Charaktere, denn sie wachsen in ihrer Persönlichkeit, werden reifer und das merkt man durchaus an ihrer Denkweise und ihrem überlegterem Handeln. Sie wachsen aber auch an ihren Aufgaben die sie zu bewältigen haben um Dämonen zu bekämpfen. Gerade hier finde ich es schön tiefere Einblicke zu bekommen über Tränke, Rituale und die Bekämpfung einzelner Plagegeister.

Diese Buch hat alles was es braucht und ich freu mich auch schon wenn es spannend weiter geht, wenn auch etwas anders als gedacht, denn in diesem Buch gab es leider kein Happy End, aber warum das so passieren musste werden wir wohl noch erfahren.

Der Schreibstil ist wie gewohnt leicht verständlich und flüssig, sowie abenteuerlich. Auch wenn es ein Jugendbuch ist, ist es auch für ältere durchaus spannend und lesenswert. Zudem werden die verschiedenen Emotionen sehr schön eingefangen und werden damit für den Leser deutlich spürbar. Das Buch hält sich übrigens auch nicht mit unnötigen Details auf und man fällt gleich am Anfang mitten ins Geschehen. Man erfährt alles zur richtigen Zeit am richtigen Ort auch wenn man sich manchmal ärgt und am liebsten gleich wissen will was Sache ist. Somit gibt es ganz klar eine absolute Leseempfehlung für die Außenseiter, eine meiner absolute Lieblingsreihen.

Mach den Anfang und teile diesen Beitrag.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.