Rezension Chroniken der Weisen – Hinter den Spiegeln

Buch: Chroniken der Weisen – Hinter den Spiegeln

Autor: Laura Misellie

Verlag: Selfpublishing

ISBN: 978-3964435903

ASIN: B07N3239B7

Wenn man  bereits eine gewisse Zeit Fantasybücher liest, da weiß man, dass sich viele Geschichten sich im Grundkern verdammt ähnlich sind, auch wenn sie noch so schön und perfekt geschrieben sind. Wer aber schon so lange Fantasygeschichten liest wie ich, der sucht irgendwann nach den besonderen, außergewöhnlichen Geschichten was einen so richtig faszinieren und mitreißen, die sogenannten Diamanten. 

Leider finde ich immer weniger solcher Bücher die mich richtig an sich binden können, doch hier in die Chroniken der Weisen habe ich mich mal wieder so richtig fallen lassen können. Die Geschichte hat mich einfach abgeholt und mit sich fort getragen. Sie begann zwar gewöhnlich, jedoch sind es oft die kleinen Details die den großen Unterschied machen, so auch hier. 

Es konnte mich nicht jeder Charakter auf Anhieb von sich überzeugen, denn es gab wie immer  die eine Sorte die man von Anfang an in sein Herz schließt, was diesmal sogar nur zwei schafften und es waren nicht gerade wenige. Zudem gibt es immer noch die andere Sorte die erstmal neutral oder unter der Kategorie unbeliebt landen. Allerdings fand ich es fasziniert wie gerade diese für mich unbeliebten Charaktere mich plötzlich faszinierten, sich unbemerkt in mein Herz schlichen und bewegen konnten ohne das ich es bemerkte. Sie machten mich so neugierig, daß ich sie immer mehr kennen lernen wollte und sie wurden immer tiefgründiger und faszinierender je mehr man weiter liest. Alle haben ihr Geheimnis. 

Leider ging es dadurch viel zu schnell zu Ende und nicht nur dass, das Ende war hammer, da konnte man einfach nur weiter lesen was ich sonst nie mache. Ich lese zumindest immer ein anders dazwischen, aber hier konnte ich nicht anders denn ich musste wissen wie es weiter geht. 

Auch der Schreibstil ist toll. Einfach und flüssig zu lesen. Zu dem sind so manche Charaktere sarkastisch und humorvoll veranlagt, allerdings haben dies manche bemängelt, mir persönlich gefällt dies gerade. Außerdem schafft es die Autorin die Gefühle verständlich und deutlich wiederzuspiegeln. Tolle Beschreibungen manchen diese Besondere Welt lebendig. 

Kurz gesagt ihr solltet euch mal unbedingt die Reihe „Chroniken der Weisen“ die seit kurzem zwei Bände hat unbedingt mal näher ansehen. In meinen Augen ist es eine durch und durch gelungene Geschichte die echt was besonderes hat, ein sogenannter Diamant für mich. 

Mach den Anfang und teile diesen Beitrag.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.