Plauderecke für Protagonisten,  Rezension

Plauderecke der Protagonisten Lars

Interview mit Lars dem Auswanderlemming
(der kleine Kerl verständigt sich im ganzen Buch nur durch Gepiepse… und taucht in Teil 3 und 4 weiter auf)

Sternenzauber:

Heute heiße ich Lars willkommen, den mutigen Auswanderlemming und einen ganz besonderen Freund des Entdeckers Siegbald Sockenloch.
Willkommen, Lars.


Lars:

Piep.


Sternenzauber:

Siegbald hat mir erzählt, obwohl du ein Lemming bist, kannst du die Sprache der Menschen sehr gut verstehen. Stimmt das?

Lars:

Piep.


Sternenzauber:

Für unsere Leser: Siegbald sagte mir, Lars pfeift einmal für Ja und zweimal für Nein. Und jetzt weiter.


Lars, du bist ein guter Freund von Siegbald und hast ihm schon oft geholfen.


Lars:

Piep.


Sternenzauber:

Du begleitest Siegbald ja über mehrere Abenteuer und eine weite Strecke. Sind eigentlich alle Auswanderlemminge so abenteuerlustig, wie du?


Lars:

Pieppiep.


Sternenzauber:

Also nein. Dann kannst du uns vielleicht ein bisschen mehr über dich und deine Familie erzählen. Wie ist das Leben in der südlichen Tundra so? Womit haben du und deine Familie üblicherweise die Tage verbracht?
(Lars schaut und putzt sich die Schnurrhaare.)
Sternenzauber (lacht): Du hast natürlich recht. Diese Frage war vielleicht ein wenig kompliziert, wenn man keinen Dolmetscher hat.


Lars:

Piep.


Sternenzauber:

Dann vielleicht eine andere Frage: Wie alt bist du? Oder ist das unhöflich?


Lars:

Piep. Piep.


Sternenzauber:

Wieso nein? Was meinst du damit? Du hast doch nein gesagt, oder?
Lars: Pieppiep.
Sternenzauber: Verstehe. Mein Fehler. Du meintest gar nicht nein, sondern das war dein Alter.


Lars:

Piep.

Sternenzauber:

Also du sagtest, du bist zwei Jahre alt. Ist das richtig?


Lars:

Piep.


Sternenzauber:

Danke. Sehr interessant. Ich glaube, damit beenden wir unser Interview für heute. Vielleicht bringe ich beim nächsten Mal doch besser einen Dolmetscher mit.

Lars:

Piep.

Mach den Anfang und teile diesen Beitrag.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.