Büchersterne die verzaubern – die geheime Affäre

1. Beschreibe dein Buch mit wenigen Sätzen worum es geht.

Es geht um eine junge Frau, die sich aufgrund fehlender Zuwendung ihres Mannes auf eine Affäre einlässt.

_______________________________________

2. Kannst du uns ein klein wenig über das Setting berichten?

Die Geschichte spielt in einem kleinen Dorf nahe Berlin. Es handelt sich um eine Geschichte, die jedem Menschen widerfahren kann.

_______________________________________

3. Was vermisst Jessica das sie sich auf dieses Spiel/ diese Affäre einlässt?

Sie vermisst die Zuwendung, die Zeit und vor allem neue Dinge beim Sex.

________________________________________

4. Steht Jessica plötzlich auf Frauen? Führt das bei ihr zu einem innerliche Konflikt? Oder in wieweit verdreht Stefanie ihr den Kopf?

Sie steht eigentlich nicht auf Frauen, aber erkennt, dass sie in Stefanies Nähe erregt ist und lässt sich schließlich immer wieder auf sie ein. Sie steht sowohl auf Männer, als auch auf Frauen.

________________________________________

5. Was hat Michael an sich um Jessica so den Kopf zu verdrehen? Wie ist er so?

Michael ist ein ganz normaler Mann und sie lernt ihn richtig bei dem Volleyball Training ihrer Tochter kennen und wird sofort in seinen Bann gezogen. Er umwirbt sie und zeigt ihr eine Seite, die sie noch nie erlebt hat. Er gibt ihr alles was sie braucht und sucht. Sogar noch mehr…

________________________________________

6. Im Klappentext gibst du eine Warnung für knallharte Sexszenen. Erwartet uns noch mehr? Sowas wie Sexpratiken die uns noch weiter in die Tiefe ziehen?

Oh ja, die Sexszenen sind detailliert beschrieben und es gibt auch viele BDSM Sexszenen, wo es hart zugeht.

________________________________________

7. Was ist deine persönliche Lieblingsstelle?

Puh, da habe ich viele. Aber im Band 2 finden sich einige, da noch ein zweiter Mann ins Spiel kommt und sie mit ihm und Michael einen Dreier erlebt. Diese Szenen finde ich ganz prickelnd.

________________________________________

8. Warum sollte man genau zu diesem Buch greifen? Was ist das Besondere?

Ich finde das Besondere bei mir ist, dass ich kein Blatt vor den Mund nehme und alles knallhart und detailliert schreibe. Zudem gibt es bei mir kein Happy End.

Mach den Anfang und teile diesen Beitrag.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.