Autorin Danara DeVries

Danara DeVries ist das Pseudonym einer nerdigen Mutter von zwei Nachwuchs-Nerds und der Ehefrau eines Ober-Nerds. Zusammen begeistern sie sich in trauter Nerdigkeit für alles, was auch nur im Entferntesten mit Fantasy, Mystik und Science Fiction zu tun hat. Während die Nachwuchs-Nerds noch an der Vervollkommnung ihrer Kängeroo-Zitate und Nightwish-Songtexten arbeiten, widmet sich die Autorin Höherem. Das Schreiben eigener Texte ist ihr liebster Zeitvertreib und wenn sie nicht gerade durch virtuelle Welten hastet und mit Schwertern herumfuchtelt, versinkt sie in der nordischen Mythologie oder in anderen längst vergangenen Epochen.

Ich bin Jahrgang 1982, lebe mit Mann, Mädels und Getier in einem kleinen Ort in der zentralen Mitte Deutschlands. Manchmal arbeite ich, meistens kümmere ichmich aber um Kind, Haushalt und meine Hobbys, derlei es viel zu viele gibt.

Ich liebe Fantasy, Computerspiele und natürlich das Schreiben. Angefangen habe ich vor mehr als 20 Jahren, damals natürlich nicht ernsthaft. Meistens habe ich mich in Fanfiction-Foren rumgedrückt, selber eine Fanfictionen-Webseite betrieben und natürlich VIEL geschrieben. Im letzten Jahrzent kam das Schreiben durch unsere beiden Mädchen VIEL zu kurz und seitdem die Kids etwas größer sind, habe ich mit meinem größten Traum begonnen und selbst ein Buch geschrieben. Mit eigenen Charakteren! Allein das macht mich schon mächtig stolz. ? Zwar geht mir das Schreiben nicht mehr so leicht von der Hand wie früher und ich habe das Gefühl, etwas eingerostet zu sein, aber ich denke, nach über 100.000 Wörtern werde ich es bald wieder so wie früher draufhaben.

Bereits erschienene Bücher der Autorin

Reihe: Weltenbrand (abgeschlossen mit 4 Bänden und einem Zusatzband)

Als Mitarbeiterin eines renommierten Sicherheitsdienstes ist Claire Esterbrooks den Umgang mit gefährlichen Individuen gewohnt. Ihr selbstsicheres Auftreten imponiert Daniel Kirby, so dass er sich zu einem heißen Flirt hinreißen lässt. Ein Kuss allerdings macht sie zur Zielscheibe eines übermächtigen Magiers.
Im Kampf um ihr Leben entdeckt sie bislang verborgene Fähigkeiten, die sie gleichsam faszinieren wie auch ängstigen. Daniel und seine Begleiterin scheinen zudem die Einzigen zu sein, die ihr gegen den mörderischen Zauberer helfen können. Claire ist gezwungen, ihre Hilfe anzunehmen, obwohl sie instinktiv spürt, dass weder Daniel noch seine Begleiterin von dieser Welt sind.
Doch alles Training scheint vergebens, denn die Angriffe werden immer rücksichtsloser, und Claire und Daniel läuft die Zeit davon …

Hier geht’s zur Rezension

»Männerangelegenheit?!«, spie sie ihm entgegen, allein die Art, wie sie das Wort aussprach, ließ ihn zusammenzucken. »Wer hat denn dein Leben gerettet? Wer hat sich mit diesem riesenhaften Monster rumgeschlagen? Wer, mh?« Elko schürzte die Lippen und lächelte. Sie sah unwiderstehlich aus, wenn sie wütend war. Okay, ihre Art von Beziehung entsprach ganz und gar nicht den Normen, und natürlich hatte sie recht. Aber er würde sich nicht so einfach in die Rolle der Jungfer pressen lassen. Immerhin war er ja der Hammerträger und sie war … Nun ja, nicht ganz so hilflos, wie man auf den ersten Blick meinte.

Hier geht’s zur Rezension

Elko und Loke sind nach Asgard aufgebrochen, um den Hammer zurückzuholen. Währenddessen kämpft Claire mit dem unstillbaren Verlangen nach der Energie des Kraftgürtels.
Als die Brüder in die unterirdischen Gewölbe des Ratssaals in Asgard eindringen, spürt Claire über Raum und Zeit hinweg die Gefahr. Doch sie kann ihnen nicht helfen.
Als die Falle zuschnappt, scheint alles verloren. Elko gefangen, Loke schwer verletzt und Claire nur noch ein Schatten ihrer selbst, von dem erdrückenden Verlangen gelähmt.

Keine Rezension

Das große Finale der Weltenbrand – Reihe!

Asgard liegt in Trümmern. Eine riesige Schlange bedroht die Menschheit und Claires Mutter weiß Bescheid! Als ob das nicht alles schon genug wäre, klebt Elkos Blut an ihren Händen.
Die Lage entspannt sich – scheinbar. Bis es erste Opfer gibt. Öltanker, Kreuzfahrtschiffe, niemand ist sicher. Ein Kampf ums Überleben beginnt – sowohl auf der politischen Bühne als auch gegen die Bedrohung in Form einer mörderischen Riesenschlange, die alles niederwälzt, was sich ihr in den Weg stellt.
Nur eines ist sicher: Diesmal endet es – endgültig.

Keine Rezension

Outtakes, Bloops und Interviews, Vol. 1

In dieesem Bonusmaterial ist enthalten
– Leseprobe Weltenbrand: Der Zorn der Brüder
– eine MENGE Bloops (kurze Szenen, die das Leben mit meinen egozentrischen Protagonisten beschreiben)
– ein Interview mit Claire
– ein Interview mit Loke, Elko und Claire, geführt von Anna von Korrekturleserlich
– ein „… wusstet ihr“ über Weltenbrand: Das Erbe des Blutadels
– eine Kurzgeschichte zur Wahl des Hammerträgers
– und meine heißgeliebte Duschszene, die leider auf Grund der Umstände keinen Platz in Weltenbrand: Das Erbe des Blutadels gefunden hat.

Keine Rezension

Reihe: sing to me (abgeschlossen mit 2 Bänden)

Lost Trust and a frightened heart,
tearing us apart.
but is a child enough
to handle over ten years of wicked love?

you don’t let me free
you still sing to me …“

Manchmal machen wir Fehler, wenn wir jemanden beschützen wollen, den wir lieben. Diese Lektion muss Cat bitter lernen, als sie und ihre Tochter auf einem Metal-Konzert Jaakko Salmela treffen.

Sechzehn Jahre lang hat Cat geschwiegen, um ihre Tochter vor einem Leben mit einem alkoholabhängigen Vater zu schützen. Als Jaakko die Initiative ergreift, merkt Maxine schnell, dass hinter dem fremden Mann mehr steckt, als bloß der Bassist ihrer Liebslingsband.

Cat kommt dem Wunsch ihrer Tochter nach und lässt zu, dass Maxine den Rockstar kennenlernt. Doch als sich weitere Überraschungen einstellen, wird Cats Familie auf eine harte Probe gestellt.

Hier geht’s zur Rezension

Ich bin Maxine
, 17 Jahre alt, Schülerin. Ein ganz normales Teenager-Leben. Nur bei »uns« ist alles anders. Statt die Ferien auf dem Reiterhof zu verbringen, stehe ich hinter Bassboxen auf Metal-Konzerten und schaue meinem Vater zu, wie er die Menge zum Toben bringt. Und mir wird klar: Das will ich auch! Ich will ein Rockstar werden, genau wie Jaakko Salmela.
Der Flyer einer Casting-Show kommt mir da gerade recht und ich bewerbe mich, obwohl ich genau weiß, was Jaakko von dieser Art Karriere hält. Mir egal, seine Vorschläge dauern sowieso viel zu lange.
Schneller als ich denken kann, befinde ich mich in der Casting-Maschinerie. Und als mir dann noch ein Dutzend geheimnissvolle Pillen aus Jaakkos Taschen entgegenfallen, verliert die schillernde Welt der Musik ganz schnell ihren Glanz.

Weitere erschienene Bücher der Autorin

Harriet Van Halen entstammt einer berühmten Polizistenfamilie. Vater und Mutter, sowie ihre Brüder feiern berüchtigte Erfolge in der Drogen-Ermittlungsszene. Für Harry blieb der Erfolg bislang aus.
Nach einem Zwischenfall flüchtet sie nach L.A. und stürzt sich in die erstbeste Undercover-Aktion, die ihre neue Dienststelle anbietet. Getarnt als Prostituierte soll sie den attraktiven Hugo Diaz ausspionieren.
Doch statt Hugo Diaz zu verführen, hat er ganz andere Pläne mit der hübschen Blondine. Sie soll für ihn arbeiten und einen Clubbesitzer ausspionieren. Schneller, als Harry ihre Waffe ziehen kann, rutscht sie in ein gefährliches Doppel-Agenten-Spiel.

Erotik Crime mit wüsten Verstrickungen und einem prickelnden Protagonisten-Pärchen.
»Wenn aus Menschen Monster werden, ist die Menschlichkeit zerstört. Selbst beim Opfer.«

Nach einem schrecklichen Vorfall in der Silvesternacht versteckt sich die einstmals lebensfrohe Enni in ihrer Wohnung. Nur nachts wagt sie sich manchmal raus. 
Als ihre Waschmaschine den Geist aufgibt, ist Enni gezwungen, einen 24h-Waschsalon aufzusuchen. Dort geschieht das Unfassbare: Sie trifft auf einen Gleichgesinnten. Jaxon ist wie sie ein Nachtschwärmer mit Kleidungsnotstand. Stück für Stück schleicht er sich in ihr Herz und lockt Enni aus ihrem Einsiedlerdasein. 
Doch Jaxon war nicht ganz ehrlich zu Enni…

»Break my Silence« ist der achte Band der Sports-Romance Serie Read! Sport! Love! von Piper Gefühlvoll. Die Bände der Serie stammen von verschiedenen Autorinnen und hängen inhaltlich nicht zusammen, aber in jeder Geschichte stehen Sport und große Gefühle im Zentrum.
Lexi hasst Schneestürme.

Manchmal fügt ein Sturm zwei Menschen zusammen, die sich sonst niemals begegnet wären.

Auf dem Flughafen von Vancouver trifft die junge Autorin Lexi den charismatischen Coray. Das Schicksal – oder eben jener Schneesturm – sorgt dafür, dass sie im Flugzeug nebeneinandersitzen. Coray ist kein x-beliebiger Reisender, sondern ein Megastar inkognito. Lexi erkennt hinter dem rauen Bad Boy Image einen feinfühligen Mann mit tiefen Narben auf der Seele. Gemeinsam erleben sie zwei wunderschöne Tage im weihnachtlichen New York, bevor Lexi nach Berlin abreisen muss. Die gegenseitige Anziehungskraft ist stark, doch beiden ist klar: Zwischen ihnen kann es kein WIR geben. Sie trennt nicht nur ein Ozean, sie leben auch in völlig verschiedenen Welten.
Hollywood trifft auf Berlin, Superstar auf Nerd. Hat ihre Liebe unter diesen Umständen überhaupt eine Chance?
Der alljährliche Winterball in Frost Creek steht kurz bevor.

Vier Wochen vor Weihnachten kommt in Frost Creek nicht wirklich winterliche Stimmung auf. Die Temperaturen sind zu hoch und es regnet in Strömen. Mandy Talbots Laune kommt jedoch auf dem Gefrierpunkt an, als der neue Chief sie beinahe überfährt. Wutentbrannt stapft sie in die neue Feuerwache, um Mason Miller zur Rede zu stellen. Doch zwischen ihnen fliegen nicht nur die Fetzen, es knistert auch ganz gewaltig.
Wird es für Mandy und Mason ein weihnachtliches Happy End geben oder passen sie tatsächlich nicht zusammen?
Mach den Anfang und teile diesen Beitrag.